Anwaltskanzlei Dr. Beck GbR Rechtsanwälte u. Fachanwälte
Anwaltskanzlei Dr. Beck GbRRechtsanwälte u. Fachanwälte

Juris BAG Rechtsprechung

Betriebliche Altersversorgung - Anschlussrevision - Gesamtversorgung - Anpassung - Auslegung einer Aufhebungsvereinbarung (Thu, 20 Feb 2020)
Hinweis des SenatsTeilweise Parallelentscheidung zu führender Sache - 3 AZR 281/18 -
>> Mehr lesen

Zulässigkeit von Feststellungsanträgen - Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats - konkrete Angelegenheit (Thu, 20 Feb 2020)
1. Die Verfahrensvoraussetzung eines Feststellungsinteresses stellt sicher, dass die Gerichte das Bestehen oder Nichtbestehen eines Rechtsverhältnisses tatsächlich klären können und nicht über bloße Meinungsverschiedenheiten der Betroffenen befinden. Es gehört nicht zu den Aufgaben der Gerichte, eine von einem konkreten Streit losgelöste Klärung von Rechts- oder Tatsachenfragen vorzunehmen oder Rechtsgutachten über Fragen zu erstellen.(Rn.14)2. Das erforderliche Feststellungsinteresse ...
>> Mehr lesen

Eingruppierung eines Betriebsschlossers - Spezialkenntnisse (Wed, 19 Feb 2020)
Hinweis des SenatsFührende Entscheidung zu einer Parallelsache
>> Mehr lesen

Rückforderung von Beiträgen zu den Sozialkassen der Bauwirtschaft - unwirksame AVE VTV 2014 - Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG (Wed, 19 Feb 2020)
1. Leistungsempfänger der Sozialkassenbeiträge ist die von den Tarifvertragsparteien bestimmte Einzugsstelle. Diese ist durch die Verfahrenstarifverträge ausdrücklich dazu ermächtigt auch Sozialkassenbeiträge einzuziehen, soweit sie nicht ihr selbst, sondern einer anderen Sozialkasse zustehen. Die Arbeitgeber können und konnten nach der tariflichen Regelung des Beitragseinzugsverfahrens auf die Beitragsforderungen aller systemangehörigen Sozialkassen befreiend nur an die Einzugsstelle ...
>> Mehr lesen

Rückforderung von Beiträgen zu den Sozialkassen der Bauwirtschaft - unwirksame AVE VTV 2013 I und AVE VTV 2013 II - Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG (Wed, 19 Feb 2020)
1. Leistungsempfänger der Sozialkassenbeiträge ist die von den Tarifvertragsparteien bestimmte Einzugsstelle. Diese ist durch die Verfahrenstarifverträge ausdrücklich dazu ermächtigt auch Sozialkassenbeiträge einzuziehen, soweit sie nicht ihr selbst, sondern einer anderen Sozialkasse zustehen. Die Arbeitgeber können und konnten nach der tariflichen Regelung des Beitragseinzugsverfahrens auf die Beitragsforderungen aller systemangehörigen Sozialkassen befreiend nur an die Einzugsstelle ...
>> Mehr lesen

Befristung - staatl. anerk. Hochschule - Juniorprofessor (Tue, 18 Feb 2020)
Der Arbeitsvertrag eines Juniorprofessors an einer staatlich anerkannten Hochschule kann - anders als der Arbeitsvertrag eines Juniorprofessors an einer staatlichen Hochschule - nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes befristet werden.(Rn.13)
>> Mehr lesen

Stufenzuordnung im Hochschulbereich (Fri, 14 Feb 2020)
1. Mit den in § 3 BesG SN 2014 enthaltenen Merkmalen soll die hauptberufliche Tätigkeit insbesondere von einer Tätigkeit abgegrenzt werden, die die Arbeitskraft nur nebenbei beansprucht oder neben einer hauptberuflichen Tätigkeit nur als Nebentätigkeit, Nebenamt oder Nebenbeschäftigung wahrgenommen werden kann.(Rn.19)2. Die in § 35 Abs 4 S 1 Nr 3 Alt 4 BesG SN 2014 vorausgesetzte Gleichwertigkeit mit der Tätigkeit eines Professors muss nach dem Wortlaut des Gesetzes in der hauptberuflich ...
>> Mehr lesen

Anwaltskanzlei

Dr. Beck GbR

52428 Jülich

Neusser Straße 24

Tel. 02461 9355-0

Fax 02461 9355-10

anwalt@advobeck.de

Mo.- Do. 8.00 bis 18.00 Uhr

Fr. bis 17.00 Uhr

Notdienst 02461 4088

 

Wir stellen Rechtsanwälte und Ra-Fachangestellte ein.

 

Durchwahlnummern

Impressum

E-Mail-Ad­res­se

Auszubildende

Datenschutzerklärung

Unsere Auszubildenden belegen bei der Prüfung zur RA-Fachangestellten meist sehr gute Plätze.

Personenfragebogen

Haben Sie einen Termin? Senden Sie uns bitte vorab Ihre und die Daten der weiteren Beteiligten.

Verschlüsseln Sie vertrauliche Nachrichten!

Versicherungsrecht: BMJV Justizministerium empfiehlt, im Streitfall einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Anwaltskanzlei Dr. Beck GbR - Rechtsanwälte - Fachanwälte - Strafverteidiger - Jülich, Düren, Aachen, Köln, Düsseldorf, Neusser Str. 24, 52428 Jülich, Tel 02461 93550, Telefax 02461 935510